Dienstag, 15. November 2016

Morgen ist es soweit!

Morgen wird endlich das neue Freebook für den Puppenjumper 2.0 online gehen. Lange genug hat es gedauert und doch muss ich vieles noch auf den letzten Drücker erledigen. Hier noch ein wenig an der Anleitung feilen, dort noch eben die Fotos aus dem Probenähen hinzufügen, hier nochmal eine Linie im Schnitt korrigieren.

Was nach lauter kleinen Kleinigkeiten aussieht, dauert dann doch oft ziemlich lange ... irgendwie bin ich aber auch ein Mensch, der immer erst so richtig loslegt, wenn die Deadline ganz nahe rückt, das war schon in der Schule bei meiner Facharbeit so und im Studium war es bei Hausarbeiten, Diplom- und Masterarbeit auch nicht anders ... nun ja. Der Trend setzt sich fort, und egal wie viel Zeit ich mir einräume, ich beginne immer erst kurz vor knapp. Und wenn es gar keine Deadline gibt, beginne ich einfach gar nicht. 

Aber nun gibt es ja eine Deadline – und zwar morgen!

Und deshalb zeig ich euch schon mal, was es beim neuen Schnitt alles so Neues geben wird. Am besten seht ihr das in dieser Zeichnung, ich denke, da wird alles klar, oder?

Aus dem reinen Overall-Schnitt ist quasi eine gesamte Kollektion geworden.

Und es gibt noch viel, viel mehr mögliche Kombinationsmöglichkeiten. Der Puppenjumper ist so ein richtiger Puzzleschnitt geworden.

Für die Anleitung habe ich auch noch einen Pulli mit Bauchtasche genäht. Erinnert ihr euch noch an das Outfit meiner Tochter mit dieser Stoffkombi?


Die Bauchtasche ist wirklich ganz leicht zu nähen, sogar in den kleinsten Größen.


Nun lasse ich euch also einfach noch ein paar Bilder da, und schreib schnell weiter an der Anleitung ...


Eure
Kristina

Schnitt: Freebook Puppenjumper 2.0, Veröffentlichung am 15. November
Verlinkt bei: HOT, Kiddikram, Kostenlose Schnittmuster, Bio:Stoff, Ich näh Bio

Kommentare:

  1. Liebe Kristina
    Das sieht und klingt nach sehr viel Arbeit! Vielen dank, für deine Mühe. Ich habe im Moment kein Puppenspielkind hier, leider, den die Schnitte sind so schön.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ich bin baff! Kristina! Was hast du denn da geleistet?!! Ich bin begeistert! So viele Varianten!
    Vielen vielen Dank schon mal, ich freu mich schon drauf!
    Liebe Grüße
    HAnna

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, das ist wunderschön und ich freu mich jetzt schon wenn meine Zwillings-Enkelkinder soweit sind und mit Puppen spielen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Boah, Kristina! Das ist ja mal der Oberhammer!!!
    So viel Arbeit...wie doof, dass bei uns die Puppen alle links liegen gelassen werden...andererseits, dann müsst ich mich womöglich entscheiden, ob ich für meine Kinder oder die Puppen nähen soll...?!?
    Allen anderen wünsche ich ganz viel Freude mit diesem sagenhaften Ebook! :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Uli

    AntwortenLöschen
  5. Oh vielen Dank, ich freue mich gerade riesig! Bis zum 2.Advent will ich die Kleidung für ein Püppchen des Kindergartens fertig haben und diese ist 30cm klein. :-) Toll das die Größe bei dir mit drin ist, da kann es losgehen! Die Kita wird sich riesig freuen! Herzlichen Dank!!!!
    Liebe Grüße! Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Da ist dir wirklich etwas ganz Wunderbares gelungen. Vielen Dank für deine Mühe. Die Ideen für die Weihnachtsgeschenke gehen da sicher nicht aus ;-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Boah! Bisher habe ich ja noch keine Puppenkleidung genäht (komme ja kaum nach bei meinen lebenden Püppchen), aber vielleicht ändert sich das ja mit deinem tollen Freebook?

    LG
    Corina

    AntwortenLöschen
  8. Priiiiiima, da freue ich mich ja schon drauf :-)
    Jetzt wo es draußen so usselig ist, muss ich die Knirpse ja irgendwie beschäftigen und zu Not spielen sie An- und Ausziehen mit den ganzen Puppen *g*
    Liebste Grüße
    Hanne

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja schön! Freu mich schon...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Wie cool ist das denn? Puppensachen stehen noch ganz oben auf meiner To-Do-Liste vor Weihnachten!
    Schon jetzt vielen Dank dafür!!!
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  11. Wow das ist ja wahnsinnig toll. Nach der Erstausstattung der Puppe wollte ich schon länger mal eine 2. Garnitur Puppenkleidung nähen. Aber irgendwie ist immer was anderes wichtiger...Kinderkleidung und so.

    Herzlich Daniela

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön und so umfangreich! Ganz toll!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen