Donnerstag, 29. März 2018

Rapunzel für Damen

... da habe ich mich ja nun recht lange nicht mehr gemeldet, eigentlich seit Begionn des Probenähens für den Damen-Rapunzelschnitt. Dabei habe ich soviel genäht in den letzten Wochen, aber die Zeit für Fotos oder gar fürs Bloggen war einfach zu knapp.


Dafür habe ich jetzt ganz, ganz viele Sachen, die ich euch nach Ostern alle nach und nach zeigen kann ...

Trotzdem möchte ich euch nun heute natürlich verraten, dass mein neues Ebook Rapunzel für Damen seit gestern online ist. Heute könnt ihr auch bei RUMS schon einige schöne Röcke bestaunen.

https://de.dawanda.com/product/124858987-ebook-rapunzel-fuer-damen-faltenrock-gr-32-bis-54


Bis Ostermontag erhaltet ihr das Ebook noch mit 15% Rabatt, genauso wie das neue Kombi-Ebook Rapunzel für Damen und Kinder.

https://de.dawanda.com/product/124861355-kombi-ebook-rapunzel-faltenrock-damen-kinder


Nun bin ich schon auf dem Sprung zum österlichen Familientreffen, daher gibt es hier heute nur ganz knappe Worte ...

Ich wünsche euch ganz schöne Ostertage!

Bis bald

Eure
Kristina

Donnerstag, 1. März 2018

Und nun für die Damen ...

Auf Instagram und Facebook hatte ich in den letzten Wochen schon mal dezente Hinweise gegeben, hihi ... ganz bald startet ein neues Probenähen – und soll bald Rapunzel für Damen probegenäht werden. Den Kinderschnitt in Gr. 74 bis 164 gibt es ja schon seit Oktober und seitdem bekomme ich immer wieder Anfragen, ob und wann es den Schnitt denn für uns Damen geben wird.

Nun ist es endlich soweit und bald kann das Probenähen starten.


Wer in den nächsten Wochen Lust und Zeit hat, den Rock Rapunzel probezunähen, kann mir gerne eine Email an mail@firlefanz-blog.de schreiben. Bitte schreibt ein bisschen was über euch und sendet mir unbedingt ein Foto von einem eurer liebsten Nähwerke mit und gerne auch einen Link zu eurem Blog (falls ihr einen habt). Den Schnitt wird es voraussichtlich in den Größen 32 bis 54 geben (evtl. nur bis 52).

Dieser Rock aus dem wunderschönen neuen Jacquard TriLine von Astrokatze hätte es fast nicht zur Vollendung geschafft.



Ich habe es nämlich tatsächlich fertig gebracht, in der Eile so unsauber zu nähen, dass der Rock nachher 20 cm weiter war als er nach Schnitt hätte sein müssen ... 20 cm! Tja, das war dann so weit wie Gr. 46, nicht wie 36. Die Falten ließen sich nur leider nicht mehr auftrennen,  weil ich natürlich schön eine ganz, ganz kleine Stichlänge gewählt hatte und jede Falte so richtig ordentlich verriegelt habe. Wenn ich die alle wieder aufgetrennt hätte, hätte ich am Ende nichts als Löcher im Stoff gehabt.

Also musste ich ein bisschen mogeln und tricksen, zum Glück kam mir da heute Vormittag die rettende Idee und tadaa ... 18 cm Weite konnte ich quasi vernichten und so ist der Rock nun doch tragbar – und vorzeigbar.


Genäht habe ich diesen Rock mit Gürtelschlaufen, Gürtelband und Eingrifftaschen.



Wie beim Kinderschnitt wird es natürlich auch für die Damen wieder eine Webwareversion geben.

Die nächste Hürde waren dann heute die Fotos. Indoor geht hier absolut nicht, es ist im Haus einfach immer zu dunkel für vernünftige Bilder, bzw. für die helleren Ecken bin ich zu groß, da passt nur meine Tochter hin.


Und draußen ist es ja sooooo kalt. Zum Glück haben wir im Garten ein (realtiv) windstilles Eckchen gefunden. Der Hintergrund ist jetzt zwar nicht der unbedingt passendste, aber wenigstens war es hell genug für vernünftige Fotos ... brrrr. ich freue mich wirklich auf den Frühling!


Und nun verlinke ich mich mal ganz schnell noch bei RUMS, da bin ich heute ja ausgesprochen spät dran!

Eure
Kristina

Schnitt: Rapunzel für Damen – coming soon
Stoff: TriLine Bio-Jacquard Petrol und Anthrazit von Astrokatze
Verlinkt bei: RUMS, Ich näh Bio, Bio:Stoff

-->