Donnerstag, 12. Januar 2017

Ein Rockversuch

Oooh jeh, ist das lange her, dass ich hier etwas für mich Genähtes gezeigt habe. Dieser Rock ist auch eigentlich schon im letzten Jahr entstanden. So ganz schnell frei Schnauze mal eben zwischendurch – nur mit den Fotos, das hat etwas länger gedauert.


Das lag wohl daran, dass ich mit dem Ergebnis nicht so ganz zufrieden war. Dann macht das Fotografieren einfach auch nicht so viel Spaß. Aber nun erstmal alles von vorne ...

Ich hatte im letzten Jahr diese tolle türkisfarbene Polyesterspitze von Frau Wohlgenäht zum Vernähen hier und da dachte ich mir, daraus könne ich ja auch mal was für mich statt immer nur was für die Tochter nähen.


Den etwas dunkleren aber farblich ganz gut dazu passenden Romanit-Jersey von Alles für Selbermacher hatte ich eh schon seit anderthalb Jahren im Regal liegen. Eigentlich sollte daraus mal ein Kleid werden. Nun ist der Rest natürlich zu wenig für ein Kleid. Aber für ein Shirt werden die Reste wohl noch reichen.


Die schicken Knöpfe sind ebenfalls von Frau Wohlgenäht. Ich mag die sehr gern, davon brauche ich wohl nochmal Nachschub.


Wie schon angedeutet, bin ich insgesamt aber nicht so ganz überzeugt von meinem Röckchen. Vielleicht hätte es etwas kürzer gekonnt, oder doch etwas weiter ausgestellt?

Die Falte war ursprünglich auch ohne Knöpfe geplant, aber da fiel die so komisch, dass ich sie doch etwas fixieren wollte. Nun gibt es dafür Querfalten, also ideal ist das alles nicht ...

Und die Kombi mit Leggins und Ballerinas finde ich auch nicht so wirklich passend aber ich sage es ganz ehrlich: Das war schon der zweite Fotoversuch und ich hatte einfach keine Lust auf noch einen weiteren Fotoversuch.


Gerade im Winter ist das ja doch etwas unpraktisch mit dem Fotografieren ... brrrrr.

Also vielleicht muss ich einfach nur auf den Sommer warten. Ohne Leggins sieht der Rock vielleicht gleich viel besser aus ... mal sehen.

Eure
Kristina


Schnitt: Selbstgebastelt
Stoff: Romanitjersey von Alles-für-Selbermacher, Knöpfe und Spitze von Frau Wohlgenäht
Verlinkt bei: RUMS

Kommentare:

  1. Alleine für das so rausgehen im Winter hast du einen Preis verdient! Den Rock finde ich nicht schlecht, der hätte vielleicht ein Stück kürzer gekonnt.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich glaube auch, dass er in etwas kürzer besser aussehen würde. Wie schade, dass ich nicht mehr wachse ;-) Vielleicht mache ich mir aber tatsächlich nochmal die Mühe und trenne den Saum auf, um ihn noch etwas zu kürzen ...

      Löschen
  2. Liebe Kristina,
    Nun endlich auch mal wieder was für dich im Blog zu sehen :-)
    Aber du hast recht, der ist noch nicht so ganz stimmig...kürzer würd ich ihn auf jeden Fall machen...auch wenn es der saure Apfel ist ;-)
    Dann ist er sicherlich super!
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich fürchte auch, ich muss mich da nochmal dransetzen, wenn ich ihn wirklich mit Freude tragen will. Aber momentan fehlt ein wenig die Motivation dazu ... mal sehen, wann ich mich dazu aufraffen kann ;-)

      Löschen
  3. Oh das kenne ich mit den Teilchen, von denen man nicht ganz so überzeugt ist. Da wollen auch keine Foto werden, bzw. ist man nicht motiviert sie zu knipsen. Aber gut, dass Du es trotzdem gemacht hast, manchmal hilft das auch sich mit dem Genähten auseinander zu setzen. Kürzer ja, anstonsten finde ich ihn nicht schlecht.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kerstin! Ja, ich werde wohl nochmal den Nahtauftrenner ansetzten ;-)

      Löschen
  4. Ich finde er sieht ganz gut aus... aber ich würde ihn auch kürzen... oder du musst wachsen ;-)
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Ja, das mit dem Wachsen fänd ich auch ganz praktisch. Wobei dann ja alle anderen Sachen zu klein würden, also vielleicht doch nicht so praktisch :-D :-D

      Löschen
  5. Boah, also die Farbe ist voll meins! Wenn Du den Rest doch nicht mehr brauchst... ;)
    Ich hätte wahrscheinlich die gleichen Bedenken wie Du. Aber vielleicht könnte der Rock bloß etwas kürzer? Ich kann es auch nicht so recht fassen...
    Trotzdem ist er schon alleine wegen der Farbe ein Hingucker!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen