Dienstag, 27. September 2016

Ein neuer Schlafgut

Schlafgut: So nennt meine Tochter ihre Schlafanzüge. Wenn es abends ins Bett geht, muss sie erst ihren Schlafgut anziehen. Ich finde die Bezeichnung wirklich sehr süß.

Leider werden wir das Wort aber wohl nicht mehr allzuoft zu hören bekommen, momentan wechselt sich nämlich Schlafgut schon mit Schlafzug ab. Eigentlich schade, wobei Schlafzug natürlich auch ganz witzig ist.


Auf jeden Fall hat meine Tochter nun also einen neuen Schlafgut, ähh, Schlafanzug bekommen. Und zwar einen Babyanzug aus dem Buch Nähen mit Jersey - Kinderleicht von Pauline Dohmen (Klimperklein).


Genäht habe ich den Babyanzug aus dem süßen Senfkäppchen von Tidöblomma (den Stoff durfte ich mir schon vor Veröffentlichung zu meinen Probenähstoffen dazubestellen).


Das farblich perfekt passende, tomatenrote Bündchen ist von Stoffonkel und lag schon länger in meinem Regal.


Den Babyanzug habe ich, wie im Buch empfohlen, offen eingefasst. Die offene Einfassung gefällt mir gerade eh sehr gut, dann wird es nicht so dick.

Arm- und Beinbündchen habe ich etwas verlängert, so kann man sie erst noch umklappen. Ansonsten hab ich alles nach Schnitt und Anleitung genäht. Ich mag den Schnitt sehr. Schade, dass dies schon die größte Größe ist, nämlich 92.


Eigentlich hatten wir ja auch schon mal zu Schlafanzug Zweiteilern gewechselt, aber momentan klappt es auch mit Einteilern sehr gut. Und so Overalls sind ja schon süß, oder?

Ich wünsche euch noch eine tolle Woche!


Eure
Kristina

Schnitt: Babyanzug au dem Buch Nähen mit Jersey - Kinderleicht
Stoff: Senfkäppchen von Tidöblomma (bereits ausverkauft), tomatenrote Bündchen
Verlinkt bei: Creadienstag, HOT, Meitlisache, Kiddikram

Kommentare:

  1. So ein schöner Schlafanzug. Und Schlafgut ist wirklich zauberhaft :)
    Lg Sternie

    AntwortenLöschen
  2. Zucker! Der Schlafgut deiner Kleinen :) Der Anzug steht hier auch schon länger auf der To-Sew-Liste und ist eben nach oben gewandert ;)
    LG Ivonne

    AntwortenLöschen
  3. Ach, wie süß! Das ist doch der perfekte Stoff für einen Schlafgut.... hihi, was für ein süßes Wort! Meine Maus hat auch noch ein paar restliche süße Worte. Zu Zwillinge sagt sie "Dingelinge" oder zu Bauchnabel "Bauchschnabel". So niedlich.
    LG Bitja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kristina
    Einteiler sind obersüss! Und deine Version gefällt mir so toll.
    Unsere kleine zieht ihre Einteiler leider immer beim einschlafen aus, so dass wir jetzt auch zu Zweiteiler gewechselt sind.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin bei allen Dreien im Herbst und Winter bei Einteilern- da verrutscht nichts...find ich sehr praktisch bei so kleinen Wühlmäusen ;-)
    Den Stoff find ich toll und deine Umsetzung sowieso :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Uli

    AntwortenLöschen
  6. total süß! Da werde ich mir den Schnitt wohl auch besorgen :)

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich ei toller Schafzug ;-) Das Buch liegt natürlich auch bei mir daheim, aber leider sind meine Zwerge dafür schon zu groß...

    Liebe Grüße,
    Susann von finnilou Handmade

    AntwortenLöschen
  8. So süß! Die Fotos sind auch wieder ganz toll! Ist das eigentlich euer Schlafzimmer da unterm Dach?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen