Dienstag, 9. August 2016

Frische Fische

Ihr habt vielleicht schon gemerkt, dass es hier im Moment ein wenig ruhiger zugeht als gewöhnlich. Das liegt zum einen daran, dass wir hier momentan noch etwas im Ferienmodus sind, zum anderen daran, dass die Tochter gerade eine fiese Sommererkältung nach der anderen anschleppt. Die letzte artete dann direkt in eine Bronchitis aus und auch Tochters Ohren wurden etwas in Mitleidenschaft gezogen.

Dank fleißigem Inhalieren ist jetzt allmählich alles wieder auf dem Weg der Besserung und wir mussten diesmal zum Glück nicht ins Krankenhaus. Jetzt können die Viren auch gerne erstmal fernbleiben, bitteschön!

In den jeweiligen Krankheitspausen konnte ich dann auch ein paar Fotos von den neuen Kleidungsstücken der Tochter knipsen.

Heute zeige ich euch erstmal ein paar frische Fische und einen genauso frischen Jackenschnitt!


Bob Fisch kennt ihr ja schon von diesem Kleid. Hier habe ich nun den Stoff mit den Retro Blockstreifen, die ich ebenfalls für Astrokatze vernähen durfte, kombiniert – und mit grünen Bündchen und grünem Jersey vom Stoffonkel.

Die Tochter liebt ihre neuen Fisch-Outfits auf jeden Fall und auch unsere junge Findelkatze ist von den Fischen recht begeistert. Noch begeisterter wäre sie aber bestimmt, wenn man die Fische auch noch essen könnte ...


Nun aber erstmal zur Jacke: Schon vor knapp drei Wochen habe ich diese Kinderjacke Mimo genäht, und zwar im Probenähen für Milchmonster. Seit gestern Abend ist der Schnitt nun online.


Diese Jacke war direkt zu Beginn des Probenähens entstanden nach der allerersten Schnittversion. Ich finde, sie sitzt trotzdem schon super, auch wenn im Laufe des Probenähens noch einiges optimiert wurde.


Der Jackenschnitt ist sowieso schon jetzt einer meiner neuen Lieblingsschnitte. Ich liebe solche schlichten Jäckchen wirklich und hatte schon lange nach so einem Schnitt gesucht. Hier habe ich sie mit der Upcycling Frida kombiniert. Die beiden Milchmonsterschnitte harmonieren richtig gut, oder?


Mittlerweile hat die Tochter auch schon drei ganz unterschiedliche Mimos im Schrank und ich könnte immer weiter Mimos nähen ... Ich finde die kann man so wunderbar zu allem kombinieren. Aus Strick finde ich die auch zu Kleid oder Rock ganz wunderbar. Hier werden im Laufe des Herbst und Winters bestimmt noch mehr Mimos für die Tochter entstehen.

Als nächstes möchte ich allerdings erstmal eine Mimo für mich nähen – in Gr. 164 und nicht ganz so bunt wie die meiner Tochter ...


Die Kombination mit dem grünen Bündchen entstand eigentlich durch einen Mangel an farblich exakt passendem Bündchen. Da ich dann aber selbst ganz angetan von diesem Kontrast war, habe ich die restlichen Streifen und Fische auch direkt in dieser Farbkombi vernäht.

Das mache ich sonst eher selten, weil es ja eigentlich langweilig ist, wenn man mehrere Kleidungsstücke im gleichen Stil hat. Aber hier habe ich mal eine Ausnahme gemacht.


Genäht habe ich einen Bimaa Sweater von Lou Bee Clothing, in der Übersetzung bei Näh-Connection erhältlich. Den Schnitt durfte ich mir als Dankeschön fürs Designnähen aussuchen und ich bin total begeistert von dem Schnitt.



Ich find den Hoodie richtig schick, er ist eher enganliegend und mit großer Kapuze (alternativ auch mit Schal- oder Kuttenkragen). Die Tasche habe ich selbst drangebastelt, beim nächsten mal würde ich die noch etwas größer machen (vor allem die Tascheneingriffe).


Dazu gab es noch eine himmlische Beinchen Luise nach dem Schnitt von Himmelblau. Dieses Mal mit seitlichem Tunnelzug aufgepeppt.


Auch die geliebte Puppe hat dann noch ein Kleidchen aus den Streifen bekommen.

Und da wären wir auch schon beim nächsten Punkt: Es darf bald wieder probegenäht werden: Der Puppenjumper wird nämlich erweitert.


Es gibt dann ganz viele unterschiedliche Variationsmöglichkeiten. Lasst euch überraschen! Und zusätzlich zu den Puppenjumper Erweiterungen gibt es auch noch einen Puppen-Löwenzahn ...

Ich bastel dann mal weiter und wünsche euch eine schöne Woche – vielleicht schaut ihr ja auch morgen nochmal hier vorbei, dann zeige ich euch nämlich die nächste Mimo!


Eure
Kristina

Schnitte: Kinderjacke Mimo von Milchmonster, Bimaa Sweater von Lou Bee Clothing – auf Deutsch erhältlich bei Näh-Connection, Himmlische Beinchen Luise von Himmelblau, Puppenjumpererweiterung – coming soon!
Stoffe: Bio-Sommersweat Bob Fisch und Kombi Streifen, sowie Bio-Sommersweat Retro Blockstreifen von Astrokatze, grünes Bio-Bündchen und grüner Bio-Jersesy von Stoffonkel
Verlinkt bei: Creadienstag, HOT, Kiddikram, Meitlisache, Ich näh Bio, Kostenlose Schnittmuster

Kommentare:

  1. Hallo Kristina,

    die Sachen für deine Tochter sehen total süß aus vor allem die Fische. :)
    Wenn du noch Probenäher (für die Puppensachen)gebrauchen kannst, kannst du dich ja bei mir melden. :)

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte :)
    (naehbegeisterte@gmail.com)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Bis das Probenähe losgeht, dauert es noch ein paar Tage, aber bei Bedarf komme ich dann gerne auf dein Angebot zurück :-)

      Löschen
  2. Hallo Kristina,

    die Sachen gefallen mir super gut :) (eigentlich auch alle deine anderen, ich vergessen nur immer zu kommentieren, weil ich oft mit dem Handy durch die Blogs schaue!)
    Die Mimo werde ich mir gleich mal genauer anschauen:)Danke für's Zeigen!

    Und ein Kleiderschrankrückblick von den Sachen deiner Tochter wäre ein Traum! :) Wahrscheinlich passt gar nicht alles auf ein Foto, aber du solltest dich wirklich mal daran wagen:)

    Viele Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Mimo ist wirklich toll! Und mit dem Kleiderschrankrückblick, das muss ich echt mal in ANgriff nehmen ...

      Löschen
  3. Das Outfit ist ja spitze geworden. Eigentlich hab ich mir vorgenommen, dass ich erst mal kein Schnittmuster mehr kaufe, aber wenn ich dann solch niedliche Bilder sehe ... ;-)

    Liebe Grüße, Verena

    AntwortenLöschen
  4. Sehr süsses Outfit, vor allem die Stoffe finde ich spitze. ich liebe Streifen!
    Auf Puppengewand bin ich immer ganz versessen, da wär ich beim Probenähen auch dabei!
    lg Kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Wenn es losgeht, meld ich mich gerne nochmal :-)

      Löschen
  5. Hallo Krustina,
    hach, sind das wieder süße Sachen und süße Bilder! Mit grün hätte ich zwar nicht unbedingt kombiniert, aber das sieht so schön frisch aus. Gefällt mir gut.
    Oh, Mäuschens Puppe braucht dringend neue Kleidung. Aber ohne Verpflichtung (wie etwa ein Probenähen) krieg ich die Kurve irgendwie nicht. Deshalb würde ich geh diesem Probenähen auch sehr gerne mitmachen.
    LG Bitja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, so geht es mir auch bei einigen Sachen. Die nähe ich nur mit ein bisschen Druck :-D Wenn das Probenähen in die Startlöcher geht, meld ich mich nochmal!

      Löschen
  6. Soop süß, Kristina! Auch ich hätte grün nicht als Kombifarbe gewählt, aber das Ergebnis gefällt mir soooo gut. Ich finde es wahnsinnig toll und gut, dass du es so gemacht hast. Hach, und der Mimo-Schnitt - sehr, sehr toll! Ich liebe solche Basicteile!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Mimo ist toll, nicht wahr? Ich könnte immer weiter Mimos nähen :-)

      Löschen
  7. Liebe Kristina,
    Auch ich fand den ersten Mino-Schnitt schon ziemlich gut...und jetzt noch besser ;-)
    Deine Beispiele mag ich allesamt sehr gerne- gerade auch der Sweater sieht richtig gut aus!
    Die Fische sind einfach zu klasse :-D
    Könnt ich mir auch supi an meinen Kindern vorstellen, aber hab mir mal wieder ein Verbot auferlegt... ;-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ein Stoffkaufverbot habe ich momentan auch mal wieder. Da hat man es dann natürlich gut, wenn man zwischendurch mal einen Stoff vernähen darf :-D :-D

      Löschen
  8. Tolle Outfits und die Streifen haben es mir ja sofort angetan, hatte schon letzte Woche zugeschlagen in der Vorbestellung.
    Die Jacke ist auch genau mein Ding, ich finde die einfachen auch super.
    Beim Probenähen würde ich auch gern wieder mitmachen, habe schon lange nichts mehr für die Puppen genäht. Werde mal einen Abstecher beim Gesichtsbuch machen, da schau ich eher selten vorbei.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Oh ja, wenn das Probenähen losgeht, sage ich nochmal Bescheid!

      Löschen
  9. Süße bunte Sachen hast Du da genäht! Noch hat meine Tochter keine Puppe. Mal schauen, ob sie dafür eine Vorliebe entwickeln wird.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. liebe kristina, da hast du meine Lieblings-mimo genäht! sehr schön geworden! und puppenkleider-probenähen wäre toll! ich bleibe dran ;-) liebe grüsse katrin

    AntwortenLöschen
  11. Das Jäckchen ist super! LG Ingrid, die gern auch mal puppensachen nähen würde

    AntwortenLöschen