Donnerstag, 30. Juni 2016

Wild and Beautiful?

Wild and Beautiful – So heißt die Sommer-Damenkollektion von Näh-Connection, passend zur Wild and Free Kollektion mit den Mädchenschnitten.

Ich finde Wild and Beautiful klingt wunderbar und passt auch prima zum Schnittpaket, bestehend aus Marigold (Kleid, Rock und Bluse), Sanibel (Overall und Kleid) und Wanderer Tunika. Alle drei Schnitte hat Annika von Näh-Connection aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt. Bis Sonntag gibt es dieses grandiose Paket übrigens mit 40 % Rabatt gegenüber den Einzelschnitten (und inklusive jeder Menge Stoffgutscheinen im Wert von insgesamt 200 €).

Ab Montag sind die Schnitte dann auch einzeln erhältlich.

Ich wollte auf jeden Fall während der Zeit des Design-Nähens für Näh-Connection Wanderer und Marigold nähen. Nun bin ich aber unglaublich spät dran dieses Mal und habe meine Wanderer erst gestern Abend angefangen (für Marigold habe ich bisher nur den Stoff herausgesucht).


Die Wanderer Tunika von Striped Swallow Design ist ein sehr wandelbarer Schnitt, wie ich finde. Je nachdem aus welchen Materialien und Mustern man sie näht, sieht sie mal ein bisschen mehr Hippie, mal ein bisschen mehr folkloristisch, mal etwas schicker und mal ganz schlicht aus.


Als ich überlegt habe, welche Stoffe ich für die Wanderer Tunika kombiniere, war bei meinen Ideen quasi für jede dieser Stilrichtungen etwas dabei und fast hätte ich mich auch für eine ganz andere Stoffkombi entschieden.

Zunächst wollte ich mir einfach einen Partnerlook zur Wanderer der Tochter nähen. Dann fand ich jedoch, dass der etwas steifere Stoff zwar bei ihr sehr süß aussieht, an mir konnte ich es mir dann aber doch nicht so gut vorstellen.


Für mich finde ich einfach fließende Materialien hübscher für Oberteile.

Also wurden gestern Abend alle Stoffe im Regal durchgewühlt und jede Menge Kombinationen in Erwägung gezogen. Erst hatte ich schon eine Blümchen Viskose-Webware herausgesucht, allerdings fehlte mir ein passender Kombistoff.

So gegen 1:00 Uhr nachts kam mir dann auf einmal die Idee, die vor kurzem erstandene Spitze von Stoff und Stil mit einem schon länger im Regal herumliegenden Chiffon zu kombinieren – quasi als schickes Oberteil, mit dem man mal eben schnell eine Jeans (oder einen Jeansrock, wie hier) aufwerten kann.


Erst war ich mir nicht ganz sicher, ob das nicht eine nächtliche Quatsch-Idee war und das ganze nachher einfach nur nach Nachthemd aussehen würde, aber jetzt bin ich doch ganz glücklich mit meinem Blüschen.

Mein Mann war allerdings etwas erstaunt über meine Stoffwahl und meinte heute morgen nur: "Mit Spitze? Aha ... " Aber ich finde, die Schnittführung der Wanderer kommt einfach mit Spitze besonders gut zur Geltung.

Genäht habe ich übrigens Größe XS und geändert habe ich nur die Ärmellänge, die habe ich gut 2 cm gekürzt.


So, jetzt husche ich noch ganz schnell zu RUMS und schaue mal, was da heute alles so los war!

Eure
Kristina

Schnitt: Wanderer Tunika von Striped Swallow Design, übersetzt und erhältlich bei Näh-Connection.  
Stoff: Spitze von Stoff und Stil, Chiffon aus einem Stoffgeschäft vor Ort

Kommentare:

  1. Richtig schick, dein Shirt!!
    LG Bina

    AntwortenLöschen
  2. DAs sieht wirklich sehr edel aus!
    Und jetzt muss ich mal fragen: Ganz ehrlich, Du bist mein Vorbild was Fotos machen angeht. Wie machst Du die? Bearbeitest Du die Fotos noch nachträglich? Welches Objektiv benutzt Du und welche Einstellungen?
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also da fühle ich mich jetzt aber sehr geehrt :-)

      Grundsätzlich hat die Festbrennweite, die ich mir letztes Jahr gegönnt habe, ganz viel gebracht. Ich fotografier nur noch damit und nur noch im manuellen Modus. Ich bearbeite die Fotos auch noch nach, mal mehr, mal weniger. Diese von heute sind zum Großteil gar nicht bearbeitet, aber das ist eher die Ausnahme ... wenn du noch ein bisschen was genaueres wissen willst, kannst du mir gerne auch noch mal ne Nachricht schreiben.

      Liebe Grüße
      Kristina

      Löschen
  3. Ich find deine Tunika klasse!
    Ganz ehrlich, ich bin grad immer ein wenig auf der Suche nach schönen Ideen mit Spitze, da ich hier auch eine kleine Menge rumliegen habe und eigentlich sehr gerne mal für mich vernähen würde. Da inspirierst du mich mal wieder - Danke :-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da freue ich mich, dass ich dich inspirieren konnte und bin gespannt, was du aus deiner Spitze zauberst :-)

      Löschen
  4. Um 1 noch Stoffe gesichtet und jetzt schon gebloggt, das nenne ich sehr fix. Aber toll ist sie geworden. Die Spitze macht sich wirklich gut.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja das ist bei mir auch eher die Ausnahme, dass das so fix geht :-D

      Löschen
  5. total schön <3
    Mit jeder Stoffwahl wirkt die Wanderer Tunika anders - richtig wandelbar - genau wie du schreibst.
    Liebe Grüße Dominique

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    ich finde deine Bluse sehr gelungen. Auch wenn Spitze nicht so meins ist, aber an dir gefällt sie mir wirklich sehr gut. Sehr schön gemacht.
    LG Bitja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich habe tatsächlich auch das erste Mal Spitze vernäht ...

      Löschen
  7. Wunderschön, deine Wanderer Tunika. Die Spitze in Kombination mit dem aquafarbenen Chiffon harmoniert wunderbar. Je mehr Designbeispiele ich von dem Schnitt sehe, umso begeisterter bin ich und möchte direkt mit dem Nähen loslegen :)
    LG Ivonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja ich bin auch erst nach und nach immer mehr verliebt in den Schnitt ...

      Löschen
  8. Richtig, richtig schick! Deine Entscheidung war goldrichtig...steht dir super!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  9. Schön geworden! Ich habe auch noch Spitze rumliegen, die muss ich jetzt auch mal verwenden!
    Liebe Grüße Stefanie

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde auch, dass Spitze sich wirklich hervorragend eignet für die Wanderer Tunika! Ist wirklich schön geworden - und es ist ja unglaublich, dass du mit der Tunika erst mitten in der Nacht angefangen hast! Ich bin eindeutig eine langsamme Näherin... ;-)

    Liebe Grüsse, Fleurine

    AntwortenLöschen
  11. Echt schick! Den Rücken finde ich besonders schön!! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen