Donnerstag, 3. März 2016

Wenn es Blüten regnet ...

Also bei dem Wetter wäre der passende Name für den brandneuen Interlock von Astrokatze vielleicht eher "Raining Blossom", aber nein, er heißt "Flying Blossom". Das ist ja auch viel schöner. Und bald kommt ja auch sicher (hoffentlich) der Frühling und lässt die Blüten wieder fliegen.


Das neue Stoffdesign von Astrokatze gefällt mir wirklich ausgesprochen gut. Interlock liebe ich sowieso und die Farben der neuen Kollektion sind einfach ein Traum. In zarten Pastelltönen, nämlich Grau, Blau, Rosa und Gelb gibt es die süßen Blüten und jeweils einen farblich passenden Kombistoff dazu. Ich durfte auch sogar noch ein paar andere Farben vernähen (da war Natascha von Astrokatze wirklich sehr, sehr großzügig), das zeige ich euch dann auch ganz bald.


Der graue Kombistoff mit dem Namen Vintage-Uni ist so eine Mischung aus Uni und Streifen, die mir sehr gut gefällt. Die Streifen sind nur ganz zart angedeutet und haben ein wenig was von einem "Used" Look.

Genäht habe ich mir hier aus Flying Blossom und Kombistoff übrigens eine Mrs. Pauly, den neuesten Schnitt von Annas Country. Ich war schon ganz traurig, dass ich nicht beim Probenähen debei sein durfte, denn ich hätte so gut ein paar neue Shirts gebrauchen können. Aber jetzt ist der Schnitt seit gut einer Woche ja endlich da und so habe ich mir direkt das E-Book gekauft und die erste Mrs. Pauly genäht (und es werden ganz bestimmt noch mehr).


Ich finde die Unterteilung vorne mit der Knopfeleiste einfach super fürs Stillen und die Ausschnittform, die sich dadurch ergibt, gefällt mir auch sehr gut.

Hinten gibt es auch noch eine schicke Teilung. Die Teilung an den Ärmeln habe ich hingegen weggelassen, das ist nicht so meins.


Bei der nächsten Mrs. Pauly werde ich als Änderung das obere Vorderteil vielleicht noch etwas weiter zuschneiden und auf jeden Fall etwas länger. Irgendwie scheinen meine Brüste besonders tief zu sitzen (ist mir auch schon mal beim Nähen von Martha aufgefallen). Oder vielleicht sind sie auch nur vom ganzen Stillen schon zu Hängebusen mutiert.

Auf jeden Fall endet der obere Teil bei mir sehr knapp unter der Brust und rutscht beim Tragen nach einiger Zeit noch weiter hoch, was ich nicht ganz so optimal finde (ein wenig wird das vielleicht auch durch den Interlock verstärkt, denn der ist ja im Gegensatz zu Jersey nicht längselastisch).


Übrigens bin ich dank der Unterteilungen im Schnitt mit 2 x 0, 5 Meter Stoff ausgekommen und es ist sogar noch genug da, um daraus etwas für die Tochter zu nähen. Das find ich ganz gut für ein Langarm-Shirt (na gut, die Ärmel sind eher dreiviertellang, aber trotzdem).

Da ich die fliegende Blüte vom Flying Blossom so ausgesprochen süß finde, musste ich sie direkt auf den Kombistoff malen. Das hat erstaunlich gut geklappt. Ich bin jetzt mal gespannt, wie gut die Farbe auf dem Interlock hält, ich habe ein wenig das Gefühl, sie könnte rissig werden, mal sehen ... Für alle diejenigen, die einen Plotter haben, gibt es aübrigens auch eine Plotterdatei der Blüte.


Insgesamt bin ich auf jeden Fall sehr glücklich mit meinem Shirt und habe es schon eifrig getragen (denn es ist immerhin schon seit anderthalb Wochen fertig). Im Moment muss ich allerdings noch eine Strickjacke drüber tragen. Ich hoffe, das ändert sich bald ...


Und nun geht's ab zu RUMS!

Eure
Kristina

Schnitt: Mrs. Pauly von Annas Country
Stoff: Bio-Interlock Flying Blossom, Grau und Vintage-Uni Grau von Astrokatze, Jersey Aqua von Nosh
Verlinkt bei: RUMS, Ich näh bio

Kommentare:

  1. Der Stoff ist wunderschön! Für mich der schönste von Astrokatze bis jetzt!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag das Design wirklich auch total gern!

      Löschen
  2. Wow...was für ein tolles Shirt...gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. So schöne Bilder mit den Gummistiefeln :) Und das Shirt erst! Das ist wirklich richtig toll und würde von mir genauso gekauft werden! Und das gemalte Detail! Toll!
    Interlock finde ich eigentlich auch immer toll, schade finde ich nur, dass er sich oft mit der Zeit immer mehr verbreitert und gleichzeitig verkürzt. Hab neulich erst meiner kleinen einen Body genäht, der nun mehr breit als lang ist :D
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, Interlock hat schon so manch andere Eigenschaften, das stimmt. Bei Hosen bin ich auch vorsichtig mit Interlock, weil ich finde, dass der schneller pillt als Jersey und auch schneller im Kniebereich beult. Bei Shirts habe ich bisher aber keine schlechten Erfahrungen gemacht. Es gibt z.B. einen Interlock-Trotzkopf, den meine Tochter schon seit fast einem Jahr trägt, und der ist immer noch top in Form ... Einmal hatte ich es auch bei einem Interlock-Body und auch häufig bei gekauften, dass die schnell breiter als lang waren, das hat mich dann auch sehr geärgert, aber das war auch eher "No-Name-Interlock". Bei Interlock von C.Pauli (Kissa), Stoffversand4you oder Astrokatze ist mir das bisher noch nicht passiert. Allerdings wasche ich Interlock jetzt auch immer einmal bei 40 Grad im Intensivprogramm vor, vielleicht macht das was aus. Bodys schneide ich meist sicherheitshalber (auch bei Jersey) eine Nummer länger zu, dann wachsen sie so oder so länger mit ...

      Löschen
  4. Der ist richtig schön geworden und perfekt auch fürs Stillen :-) der Schnitt macht aber auch echt was her!
    Würde bei dem nächsten aber auch das obere Vorderteil verlängern...ansonsten perfekt :-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja das ist wirklich eine sehr bequeme Stillöffnung :-)

      Löschen
  5. Ein wunderschönes Shirt. Den Schnitt werde ich mir auf jeden Fall merken. Der sieht toll aus. Ich mag auch deine Stoffkombination. Toll.
    Kann man den Knopfleistenteil vielleichr verlängern? Ich habe davon noch keine Ahnung, aber mal davon gelesen. Vielleicht hilft das ja. Denn das mit der Schwerkraft kenne ich auch. ;-P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau. Beim nächsten Shirt werde ich das obere Vorderteil verlängern.

      Löschen
  6. Ein wunderschönes Shirt. Den Schnitt werde ich mir auf jeden Fall merken. Der sieht toll aus. Ich mag auch deine Stoffkombination. Toll.
    Kann man den Knopfleistenteil vielleichr verlängern? Ich habe davon noch keine Ahnung, aber mal davon gelesen. Vielleicht hilft das ja. Denn das mit der Schwerkraft kenne ich auch. ;-P

    AntwortenLöschen
  7. hallo, das ist ein ganz tolles Shirt;ich muss mit jetzte endlich auch mal eines nähen***lg barbara

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kristina
    Das sind schöne Bilder! Dein shirt steht dir sehr gut und die Kombination grau und mint gefällt mir gut.
    Die Stoffe von astrokatze finde ich auch gut zu verarbeiten und interlock mag ich auch viel lieber als jersey. Aber was yva geschrieben hat,ist mir auch schon aufgefallen, also das interlock manchmal breiter wird. Ok. Ist mir einmal passiert ;-)
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, also (wie bei Yva schon geschreiben) ich hatte das auch schon mit dem breiter und kürzer werden, aber das ist jetzt schon über ein Jahr her ... seitdem ist es mir nicht mehr passiert. Mal sehen, wie sich mein Shirt so entwickelt. Wenn es etwas breiter würde, wäre das nicht allzu schlimm, nur kürzer sollte es bitte nicht werden ;-) :-D

      Löschen
  9. Liebe Kristina, dein Shirt gefällt mir ausgesprochen gut. Der Stoff ist ein Traum und du hast ihn toll verarbeitet. Soooo schön. LG Ramona

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Verarbeitung . Das Shirt steht Dir absolut perfekt :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Das sind ja coole Fotos und tolle Gummistiefel.
    Das Shirt gefällt mir auch super gut...besonders die Knopfleiste.
    Ich habe noch nie Interlock vernäht, daher kann ich da gar nicht mitreden. Auf den Bildern sitzt das Shirt jedenfalls perfekt.
    Den Stoff würde ich selber auch gleich nehmen!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  12. Sehr sehr schick <3 <3 der Stoff gefällt mir total gut und mit so tollen Gummistiefeln kann man so einem Regenwetter doch noch was Gutes abgewinnen ;)))
    Der Schnitt ist wirklich toll, oft kann ich es, wenn mir ein Schnitt so gut gefällt auch kaum abwarten bis er raus ist :)))
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Schönes Muster, das passt ja zu Allem und Jedem ;O) Der Schnitt steht dir wirklich gut und so Unterteilungen finde ich immer toll! Erzähl mal, ob die Blume gehalten hat :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen