Freitag, 5. Februar 2016

Frühlingsvorfreude

Vor ein paar Tagen war das Wetter hier wirklich richtig wunderschön. Ganz blauer wolkenloser  Himmel und warmer Sonnenschein. Der Wind war zwar noch ganz schön kalt, aber im Windschatten fühlte es sich schon richtig frühlingshaft an. Die Vögel sahen das wohl genauso und zwitscherten munter drauf los.

Hach, da bekam ich so richtig Lust auf Frühling!

Perfektes Wetter also für einen ausgedehnten Spaziergang, bei dem man nebenbei ein paar Fotos von Tochters neuer Bluse Liz machen konnte (besser gesagt, einer der Liz-Blusen, ich habe nämlich im (Probe-)Nähfieber auch noch zwei weitere genäht, die zeige ich euch dann nächste Woche).


Und zum Glück lässt sich das neue Strick-Bolero-Jäckchen Cara, das ich schon Anfang Januar genäht hatte, auch ganz prima zu der Bluse kombinieren. Es war erst für eine andere Bluse gedacht, zu der passt es aber doch gar nicht so gut. Nun findet es in dieser Kombi Verwendung.


Denn zu dieser Blümchenbluse finde ich es richtig schön und so kann die Bluse auch bei den aktuell wieder etwas kälteren Temperaturen prima getragen werden!


Dazu trägt die Tochter die Upcycling-Frida. Die passt wirklich zu fast allen Oberteilen, auch das freut mich sehr! Mittlerweile finde ich sie auch nicht mehr zu weit. Ich habe also nichts mehr daran geändert.

Und weil ich die Bluse mit den raffinierten Falten vorne und dem süßen Tropfenverschluss hinten so gerne mag und bei dem heute wieder sehr tristen Regenwetter ein paar sonnige Fotos gebrauchen kann, um die Frühlingsvorfreude aufrecht zu erhalten, kommen jetzt noch ganz viele sonnige Fotos ...


Und damit auch ihr an meiner Frühlingsvorfreude teilhaben könnt, schicke ich den Post jetzt schnell noch zum Freutag!

Ich wünsche euch ein wunderschönes, hoffentlich sonniges (Karnevals-)Wochenende!

Eure
Kristina

Schnitt: Liz und Cara von Rosarosa, Frida 2.0 von Milchmonster
Stoff: Dunkelblauer Vintage-Strick von Staghorn,  Webware aus dem Stoffladen vor Ort, Jeans Upcycling
Verlinkt bei: Freutag, Kiddikram, Meitlisache, Meertje

Kommentare:

  1. Hallo
    Was für süße Fotos! Der blusenschnitt gefällt mir gut, genau das richtige für Sie kommende Jahreszeit. Die meinetwegen bald kommen kann...
    Liebe grüße und ebenfalls ein schönes Wochenende
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Maria, ja die Bluse ist wirklich toll für den Frühling ... ich werde sie wenn es wärmer wird bestimmt auch noch in kurzärmelig nähen ...

      Löschen
  2. Vielen Dank für deinen frühlingshaften Post. Die Bilder machen richtig gute Laune. Das Blüschen ist aber auch zu niedlich :-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich sehr, sehr schick dein Mädel!
    Und die Falten vorne am Ausschnitt sind echt raffiniert!
    Den Blusenstoff hast du auch perfekt ausgesucht. Der ist süß und wunderbar frühlingshaft. (Hoffentlich bleibt das Wetter jetzt auch so!)
    Ein wunderschönes Wochenende und liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Stoff wartete schon seit einem guten halben Jahr auf seinen Einsatz. Jetzt hat er endlich seine Bestimmung gefunden :-)

      Löschen
  4. Wow! Ich liebe einfach immer wieder Deine wunderschönen Fotos!!! ... Die sind unglaublich stimmungsvoll! Und das hünbsche Set ist wunderbar eingefangen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dankeschön! Das freut mich ja sehr, dass dir meine Fotos gefallen :-)

      Löschen
  5. Oh wie toll ist das Outfit. Der Blusenschnitt gefällt mir super gut. Den werde ich mal genauer anschauen müssen. Meine Große liebt Blusen. Hach der Frühling darf kommen, bei den schönen Aussichten. Lg Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja ich finde auch, der Frühling darf sich jetzt gerne blicken lassen :-)

      Löschen
  6. Die Bluse ist wunderschön und der Bolero ist auch so hübsch dazu! Die Vorderseite der Bluse ist echt raffiniert, mädchenhaft, aber nicht kitschig :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen