Dienstag, 29. Dezember 2015

Kuschelfreunde für die kalten Tage

Im Moment herrschen bei uns zwar noch Frühlingstemperaturen, auch Weihnachten war hier eher österlich (wir haben sogar ein Pick-Nick am 2. Weihnachtstag gemacht) aber es soll ja angeblich in den nächsten Tagen kalt werden ... wie gut also, dass ich schon ein wenig vorgesorgt habe und noch vor Weihnachten ein paar kuschelige Sachen für die Tochter genäht habe. Vor allem, was Mützen angeht, fehlte noch etwas richtig Wintertaugliches!

Passenderweise durfte ich zwei der ganz neuen Stoffe "Kuschelfreunde" von Astrokatze vernähen und zwar Betty-Bloom in Orange und die dazu passenden Blockstreifen. Und zum Glück klingt nicht nur der Name kuschelig, sondern die elastischen Bio-Sweat Stoffe fühlen sich auch superkuschelig an.

Und so ist ein richtiges Kuscheloutfit entstanden!


Als Mütze gab es eine Be(sch)(m)ützt nach dem Freebook von nEmadA, die ich mit ebenfalls superkuscheligem Teddyplüsch gefüttert habe. So ist sie wirklich schön warm! Und selbst bei den aktuell noch etwas wärmeren Temperaturen ist sie bei jedem Spaziergang im Einsatz, weil sie die Ohren so schön warm hält und die lächelnden Blumen einfach gute Laune machen!


Der Bommel aus Viskosejersey hat sich zunächst etwas dagegen gesträubt, bommelig zu werden. Aber ich habe dann einfach kurzerhand den schon angenähten Bommel unter den Wasserhahn gehalten, wieder trocken geföhnt und siehe da – schon haben sich die Stoffstreifen eingerollt und es ist doch noch ein Bommel geworden (auch wenn ein paar weitere Stofflagen sicher nicht geschadet hätten).


Als Shirt habe ich mal wieder Pilvi nach dem Schnitt von Näähglück genäht. Diesmal schon in Gr. 86 und mit aufgesetzter Tasche. Ich mag diesen locker fallenden Raglanschnitt einfach richtig gern für etwas dickere Stoffe.


Dazu gab es noch passende Stulpen nach dem Freebook Stulpenliebe von Rosarosa. Dabei habe ich allerdings nicht berücksichtigt, dass Sweat doch nicht so dehnbar ist wie Jersey und so sind die Stulpen ein kleines bisschen eng geworden. Irgendwie hatte ich die Speckbeinchen wohl etwas unterschätzt ... naja, immerhin sind die Stulpen trotzdem so gerade eben noch tragbar ...


Das Jeansröckchen nach eigenem Schnitt hatte ich schon im Sommer genäht und hier gezeigt. Ich finde mittlerweile sitzt der Rock eigentlich noch besser und er ist wirlklich ein super zu kombinierendes Basic-Teil, das ganz häufig getragen wird.


Hach, und das Design der Kuschelfreunde liebe ich wirklich. Besonders die Farben haben es mir richtig angetan und ich kann es gar nicht abwarten in den nächsten Tagen noch die Reste zu vernähen ... ich habe da nämlich schon so Ideen und hoffe nur, dass der Stoff dafür reicht!


Nun wünsche ich euch sicherheitshalber schon mal alles Gute für 2016 (auch wenn ich für morgen noch einen Post geplant habe, aber wer weiß was mir noch dazwischen kommt ...) und so bedanke mich auch jetzt schon mal ganz ganz herzlich für all eure lieben Kommentare über das Jahr hinweg!


Eure
Kristina

Stoffe: Bio-Sweat Kuschelfreunde "Betty Bloom" und Blockstreifen von Astrokatze, Teddyplüsch und Viskosejerseyreste aus dem Stoffladen vor Ort
Schnitte: Be(sch)(m)ützt von nEmadA, Pilvi von Näähglück, Stulpenliebe von Rosarosa 
Verlinkt bei: Creadienstag, HOT, Kostenlose Schnittmuster, Meitlisache, Kiddikram, Ich näh Bio, Streifenliebe  

Kommentare:

  1. Jaaaa, es ist Schnee angekündigt, vielleicht kommen die Schneeanzüge dann doch noch zu ihrem Einsatz.
    Das Kuscheloutfit ist ganz wunderbar geworden mit seinen leuchtenden Farben und damit ist deine Tochter sicher gut vorbereitet für den Wintereinbruch (der hoffentlich nicht zu lange anhält...)
    Ich wünsche dir heute schon einen guten Start ins neue Jahr, da ich nicht weiß, ob ich morgen an den Computer komme. Freue mich auf weitere Besuche auf deinem Blog :)
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Christine. Ja, ich hoffe ja auch auf Schnee, das fänd die Tochter sicher toll! Aber hier im Flachland ist das ja leider immer noch etwas unwahrscheinlicher ...

      Löschen
  2. Hallo
    Wow, was für ein tolles outfit! Ich glaube den Stoff muss ich mir mal genauer anschauen.
    Ich wünsche dir ebenfalls einen guten Start ins neue Jahr und bin gespannt was es dann so alles hier zu lesen gibt.
    Liebe grüße
    Maria
    Ich schaue jetzt mal deine letzten Beiträge bei einer Tasse Kaffee an, freu.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Maria,

      ja ich bin selber auch gespannt, wie es im nächsten Jahr hier weitergeht :-) ;-)

      Löschen
  3. Wow! Tolles Outfit!! Und obwohl orange so gar nicht meine Farbe ist ;)
    LG Simone.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja dieses Orange ist aber auch wirklich ziemlich dezent. Es geht fast ein wenig in Richtung Rostbraun.

      Löschen
  4. Das Outfit ist wirklich klasse geworden, total schön. Das Muster von dem Stoff erinnert mich an Frühling, passt wirklich zum Wetter obwohl ich ja noch immer auf Schnee hoffe ;))) aber das passt dann ja auch noch :)))
    Ich wünsch euch auch einen guten Rutsch ins neue Jahr und dann sehen wir uns nächsten Donnerstag beim Frühstücken :)))
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, die Blumen haben wirklich etwas frühlingshaftes. Und gerade nähe ich an einem zweiten Shirt aus den Resten, das sieht noch frühlingshafter aus :-)
      Am kommenden Donnerstag kann ich wahrscheinlich nicht dabei sein, aber vielleicht sehen wir uns ja beim Turnen :-)

      Löschen
  5. Wie immer wahnsinnig süß! Und die freundlichen Blümchen machen ja schon Gute Laune, wenn man sie nur anschaut. Die Stulpen sind auch sooo niedlich! Rundum toll!

    Ab Silvester soll es hier (in Bayern) den ersten Schnee geben...mal sehen ob es nicht wieder eher Regen wird. Für mich könnte es dann ab jetzt (wenn es an Weihnachten schon nicht schneit) auch ruhig wieder warm werden. Weiße Ostern braucht ich nicht unbedingt ;-)

    Dir einen guten Rutsch und einen guten Start ins neue Jahr!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ach ich find Schnee eigentlich ganz schön :-) Zum Autofahren vielleicht nicht soo praktisch aber ansonsten dürfte meinetwegen gerne noch ein paar Monate lang Schnee liegen :-) Aber das passiert hier eh nicht ... Dir auch einen guten Rutsch!

      Löschen
  6. Mega genial schön und so ein süßes Model ....
    Die Stoffe sind wirklich toll.
    Liebe Grüße aus Südtirol
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ein wirklich hübsches Set!!! Der Jeansrock passt wirklich prima.
    Wie sitzt die Mütze bei Deiner Süßen? Mein Eindruck war bisher, dass sie sehr weit ins Gesicht geht...
    ich glaube, ich weiß, was Du aus den Resten nähst ;) zumindest in welcher Größendimension?
    Liebe Grüße und Dir auch einen guten Start ins Neue Jahr :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich finde, dass die Mütze ziemlich gut sitzt und bin mit dem Schnitt wirklich zufrieden. Wenn meine Tochter sie selber aufsetzt sind zwar tatsächlich manchmal die Augen halb verdeckt ;-) (auf manchen Fotos hat sie sich die auch selber etwas nach vorne gezogen) aber ansonsten kann man sie gut so aufsetzen. Da haben wir hier andere Mützen die mehr ins Gesicht rutschen ... aber vielleicht hängt das ja auch ein wenig von der Kopfform ab. Ja, die Reste ... da wirst du dich wahrscheinlich wundern ;-), da sind noch richtig ordentliche Sachen draus geworden, so breit liegt der Stoff (die Blockstreifenreste sind nämlich seit gestern abend schon vernäht :-D)

      Ich wünsche dir auch noch mal einen guten Rutsch!

      Löschen
  8. WOW!! Sieht total süß aus und einfach nur toll!
    Ganz liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen